seit unserem besuch im mathare valley slum in nairobi 2012 bin ich spendenläufer. dieser besuch, die arbeit der german doctors vor ort, die schicksale der menschen dort und das unvergessliche lachen der kinder sind mir bei jedem meiner läufe im gedächtnis. nur deshalb lief ich marathon (münchen 2013 ). nur deshalb laufe ich weiterhin. laufe, um mit bescheidenen möglichkeiten den menschen zu helfen, die ein besseres leben verdient haben.